Ausschilderung Baudenkmale

Zum Aufgabengebiet der Archäologie in der Denkmalpflege gehören die archäologischen Baudenkmale, wie z. B. Großsteingräber, Ringwälle, Landwehren oder Burgen, und die Bodendenkmale, wie z. B. Siedlungen oder Gräberfelder.

 

Die AG Denkmalpflege hat es sich zur Aufgabe gemacht in Absprache mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde einige dieser Denkmale auszuweisen. Trotz der besonderen Kriterien, die bei der Auswahl der Objekte beachtet werden müssen, konnten verschiedene, für unsere Region bedeutende Denkmale ausgezeichnet werden.

Schloßanlage Fallersleben Mittelalterliche Hofanlage bei Flechtorf Großsteingräber Lübbensteine Hünenburg bei Watenstedt Tumulus in Evessen Mittelalterliche Burganlage Asseburg Grabanlage in Remlingen Gerichtsstätte im Lechlumer Holz Frühmittelalterliche Burganlage Steterburg Wüstung Klein Freden Hügelgräber bei Adenstedt Wasserburg Vöhrum Frühmittelalterliches Gräberfeld Werlaburgdorf Pfalz Werla bei Schladen Borwall bei Querum Naturdenkmal Salzgraben Salzdahlum Meer bei Meerdorf Mammut- und Rentierjäger in Salzgitter Die Ölper M6uuml;e Haltestelle Leiferde

Wie Sie der Karte entnehmen können, zieht sich bereits über den gesamten Bereich der Braunschweigischen Landschaft ein dichtes Netz ausgewiesener Objekte.